Training for Transition in Berlin

2-Tages-Kurs “Training for Transition” am 25./ 26. August 2012in Berlin Pankow

Kursbeschreibung

Kurszeiten: Samstag 9:30 bis 18:00 Uhr. Sonntag 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Der 2-Tages-Workshop bietet eine sowohl praktische als auch informative Einführung in Transition; ebenso wie einen kraftvollen, persönlichen Weg hin zu größerer persönlicher Resilienz. Der Kurs verbindet Theorie und Praxis, Information und Übungen, innerer mit äußerer sowie persönlicher mit gemeinschaftlicher Transition. Das Feedback der bisherigen Teilnehmer zeigt, dass diese 2 Tage für viele zu entscheidenden Einsichten, Erkenntnissen und Achtsamkeit geführt haben und ihnen so geholfen haben, zur wichtigsten Reise unserer Zeit konstruktiv und freudvoll mit beizutragen: der Reise hin zu einer friedvollen, resilienten und nachhaltigen Welt.

Kursinhalt
Die TeilnehmerInnen werden nach den 2 Tagen u.a.:

  • ein klareres Verständnis entwickeln für die aktuelle globale Lage sowie den Kontext, aus dem heraus sich Transition Initiativen bilden, und die Möglichkeiten zur Transformation verstehen lernen, welche sich aus dem Klimawandel, dem Ölförder-Maximum (Peak Oil) sowie der Wirtschaftskrise ergeben.
  • verstehen wie genau das Transition Modell funktioniert – inklusive intensiver Beschäftigung mit den 12 Schritten und wie z.B. von der Inspiration und einer Gründungsgruppe hin zu vielen aktiven und effektiven Arbeitsgruppen sowie einer lebendigen TT Initiative zu gelangen ist.
  • mit den anderen TeilnehmerInnen gemeinsam einen intensiven Visions-Prozess durchführen (u.a. basierend auf Joanna Macy: The work that reconnects)
  • lernen u.a. Gruppentreffen angenehm und effektiv durchzuführen, Vorträge über TT zu halten sowie Open Space, World Cafe und kleinere, thematische Arbeitskreise zu veranstalten
  • den Sinn und die Prinzipien eines Energiewendeplans verstehen
  • Grundlagen eines effektiven und inspirierenden Vortrages über die Transition Bewegung erlernen
  • ein hilfreiches Netzwerk aufbauen; bestehend aus anderen am Transition Modell interessierten Einzelpersonen sowie anderen Transition Initiativen z.B. in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • konkrete nächste Schritte planen für sich selbst sowie ihre Initiative, Gemeinde oder Stadt. Nach dem Training erhält jedeR TeilnehmerIn dann noch Zugang zu einer Website mit einer Fülle an Material (aus dem Kursinhalt selbst und darüber hinaus). Die KursteilnehmerInnen werden zusätzlich aus erster Hand Gelegenheit haben, an den konkreten Erfahrungen der Trainer in verschiedenen Transition Town Initiativen teilzuhaben.

Weitere Infos und Anmeldung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.