Filmabend mit Podiumsdiskussion: „Taste the Waste“

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigen am Mittwoch, dem 21. September 2011 um 19:00 Uhr den Dokumentarfilm „Taste the Waste„. Ort ist der Tanzsalon Zippel in der Puschkinstr. 16, 16225 Eberswalde.

Über den Film:

50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder

zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung.

Wer macht aus Essen Müll? Welche Folgen hat die globale Nahrungsmittel-Vernichtung für das Klima? Und für die Ernährung von sieben Milliarden Menschen?

Der Film findet Antworten bei Bauern, Supermarkt-Direktoren, Müllarbeitern und Köchen. In Deutschland, Österreich, Japan, Frankreich, Kamerun, Italien und den Vereinigten Staaten. Und er findet Menschen, die unserem Essen mehr Wertschätzung entgegenbringen und Alternativen entwickelt haben, um die Verschwendung zu stoppen.

 Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit

  • Valentin Thurn (Regiesseur des Films)
  • Axel Vogel, MdL (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag)
  • Michael Luthardt, MdL (Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag)

Moderation: Anna Maria Häring (Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.