Vorbereitungen Saftstraße: Kessel wird entrußt

Die Safttage 2022 sind in Vorbereitung. Als hätten wirs schon vor vielen Jahren gewusst: Gas verfeuern ist keine gute Idee. Deshalb pasteurisieren wir unseren Saft mit einem Holz-Kessel. Um dessen Effektivität zu starten haben wir dieses Jahr die Rußablagerungen eines halben Jahrhunderts entfernt. 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.