Vortrag eines Vertreters von Montragon, der weltgrößten Genossenschaft, in Angermünde

Am kommenden Donnerstag, den 17.01.2013, findet im Projekthaus 100x Neues Leben in Angermünde um 18:30 Uhr ein Vortrag über Mondragon von einem Vertreter dieser größten Genossenschaft der Erde und dem siebtgrößten Unternehmen Spaniens statt.

Auszüge aus dem Einladungstext:
„Genossenschaften haben sich in den Umbrüchen der Wirtschafts- und Finanzkrise als besonders krisenfest erwiesen und gezeigt, dass sich ein ,,neuer Blick“ auf diese altbekannte Organisationsform unbedingt lohnt. Auf Basis der Eindrücke und Erfahrungen aus dem spanischen Mondragon möchten wir gemeinsam mit lhnen darüber diskutieren, welche Potenziale das genossenschaftliche Modell für eine demokratische, solidarische und vor allem zukunftsträchtige Form des Arbeitens und Wirtschaftens hat. Sie sind sehr herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen!“

Einladung Mondragon 17.01.2013

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.